Login
Benediktinerstift Admont

Klosterbibliothek

Die weltgrößte Klosterbibliothek

StiftAdmontLibrary01

Features

Die Admonter Stiftsbibliothek ist eines der großen Gesamtkunstwerke des europäischen Spätbarocks. In ihr sind verschiedene Kunstgattungen (Architektur, Fresken, Skulpturen, Schriften & Druckwerke) zu einer Einheit verschmolzen. Sie stellt einen über Jahrhunderte hinweg reichenden Wissensspeicher dar. In einer herausragenden (360 Grad und/oder 3D-) Qualität ist es möglich, durch die Bibliothek zu gehen, Geheimgänge zu betreten, Audio- und Videoguides abzurufen und auch in Büchern zu blättern…

StiftAdmontLibrary01

Der mit einem Kuppelfresko im Jahre 1776 vollendete, spätbarocke Bibliothekssaal wurde von Abt Matthäus Offner (Regierungszeit 1751-1779) in Auftrag gegeben. Seit etwa 1764 geplant und in den Folgejahren gebaut wurde sie vom österreichischen Barockbaumeister Josef Hueber (1715-1787). Hueber war den Ideen der Aufklärung verpflichtet: „Wie den Verstand soll auch den Raum Licht erfüllen.“ Der gewaltige, in drei Teile gegliederte Raum ist der größte klösterliche Bibliothekssaal der Welt. Aufklärerischen Geist atmen auch die sieben Deckenfresken, die der über 80-jährige Bartolomeo Altomonte (1694-1783) in den Sommermonaten der Jahre 1775 und 1776 schuf. Sie zeigen die Stufen der menschlichen Erkenntnis vom Denken und Sprechen über die Wissenschaften bis zur göttlichen Offenbarung in der Mittelkuppel.

Bewegen Sie sich frei in der Bibliothek

Der gewaltige, in drei Teile gegliederte Raum ist der größte klösterliche Bibliothekssaal der Welt. Die Tour bietet eine unbegrenzte 360° 3D-Version der Bibliothek zur freien Erkundung.

Bibliothek bei Nacht ©Thomas Sattler
Bibliothek 3D3

Geheimgänge entdecken

Betreten Sie auf Ihrer Tour durch die Bibliothek auch unsere Geheimgänge. Diese sind gut versteckt und dürfen von unseren BesucherInnen vor Ort leider nicht betreten werden. Erstmals sind diese jedoch in unserer digitalen Tour für Sie geöffnet.

StiftAdmontLibrary01

Sie möchten auch Partner werden?

Museen und Kulturbetrieben auf der ganzen Welt steht es offen, Teil unserer Plattform zu werden. Falls Sie Interesse haben senden Sie uns gerne eine Nachricht.

Einkaufswagen
Ihr Einkaufswagen ist leer.

Sie haben noch keine Touren ausgewählt.